5 Sinne 1 Kaffee

Nutzung aller Sinne bei der Bewertung von Kaffee

Kursüberblick – 5 Sinne 1 Kaffee

  • Dauer: 6 Stunden inkl. Mittagspause / 5-10 Personen
  • Praktische Übungen und theoretisches Grundwissen zu folgenden Themen:
    • riechen (Riechproben und retronasaler Effekt)
    • schmecken (Geschmacksrichtungen in verschiedenen Lösungen)
    • sehen (Spiel mit Farben)
    • fühlen (Beeinflussung verschiedener Materialien auf die Coffee Experience)
    • hören (Musikstücke, die den gleichen Kaffee unterschiedlich betonen)
  • Sensorik in Grundwissen und tiefer gehende Informationen
  • Multi Sensory Tasting Experiences
  • Physiologische und psychologische Einflüsse
  • farbenfrohes Cupping und Beschreibungen anhand von Farben und Formen
  • Ziel: Bewusstsein für Sensorik schaffen und Tipps und Tricks mitgeben, um Kaffee sicherer bewerten und genießen zu können
  • Preis pro Person: 290,00 € brutto (inkl. Mwst)

Detaillierte Beschreibung

Im ersten Moment sollte man meinen, dass du lediglich deinen Geruchs- und Geschmackssinn benötigst, um Kaffee zu beschreiben. Tatsächlich passiert jedoch viel mehr, ob nun bewusst oder nicht, so dass all unsere 5 Sinne dabei eine wichtige Rolle spielen. Also raus aus dem schnellen Alltag, hin zu einer intensiven und bewussten Exkursion meines liebsten Themas, der Sensorik.

Anhand von multisensorischen Übungen, die sich mit dem Riechen, Schmecken, Fühlen, Sehen und Hören befassen, zeige ich dir was das alles bedeuten kann. Es wird interaktiv und kreativ, wobei Kaffee selbstverständlich ein stetiger Begleiter ist. Der theoretische Input soll dir zusätzlich dabei helfen in Zukunft feinfühliger zu werden, wenn es um den Genuss und die Beschreibung von Kaffee geht.

Während der Kaffeeverkostung im zweiten Teil des Kurses geht es an eine farbenfrohe Variante die richtigen Worte für all die Wahrnehmungen zu finden. Hier ist anders Denken angesagt und wir werden uns gemeinsam anhand von Farben und Formen an die Wortfindung der einzelnen Kaffees machen. All das soll dich dazu einladen die Beschreibung von Kaffee nicht als etwas starres anzusehen, sondern durchaus als etwas Emotionales.

Du wirst nach diesem intensiven Tag voller Eindrücke jeden einzelnen Sinn und dein Bewusstsein geschärft haben. Kaffees, die dir während deines Alltags privat oder beruflich begegnen, bekommen nun eine ganz andere Aufmerksamkeit und du wirst merken, dass die Worte für deine Beschreibungen wesentlich einfacher fließen.

Kursvoraussetzung: Der Begriff Sensorik ist kein Fremdwort für dich, du arbeitest im Kaffeebereich oder hast Lust dich tiefer mit dem Thema zu befassen. Dir ist bewusst, dass es fordernd sein kann, einen vollen Tag mit sensorischen Eindrücken zu vollbringen.

Deine Vorbereitungen: Sensorik- und Wissensinput macht hungrig, sorge also gerne dafür, dass du gut gefrühstückt hast, eine Mittagspause samt Snack sind mit eingeplant. Kaffee wird es den ganzen Tag über ausreichend geben. Bitte verzichte auf Parfüms oder blumig duftende Handcreme an diesem Tag, auch Lippenbalsam kann ablenkend wirken.

Eins darf nicht fehlen: Eine ordentliche Portion Neugierde und Vorfreude.

Termine

29.10.22 / Lübeck
Cycle Roasters

Anmeldung für die Kurse direkt über die verlinkten Webseiten. Bei Fragen, sende mir eine Nachricht:

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Menü